• Datenschutz

Datenschutzerklärung & Erklärung zur Barrierefreiheit

Datenschutzerklärung

Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Website abrufen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung unserer Kontaktdaten zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten. Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

Universität Greifswald
Gesetzlich vertreten durch die Rektorin
Prof. Dr. Katharina Riedel

Postanschrift:  17487 Greifswald
Hausanschrift:  Domstraße 11, Eingang 2, 17489 Greifswald
E-Mail:rektorin@uni-greifswald.de
Telefon: +49 3834 420 0
Telefax: +49 3834 420 1105

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Website ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn sie aktiv übermittelt werden und die Daten zum Beispiel zur Beantwortung von Anfragen oder zur Zusendung von Informationsmaterial verwendet werden. Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für diese Korrespondenz verwendet. E-Mail-Adressen, die von Nutzern für einen bestimmten Zweck angegeben werden, werden ausschließlich für diesen Zweck genutzt und umgehend nach Wegfall dieses Zwecks (bei Anmeldung für den Newsletter nach Widerruf der Einwilligung, Abmeldung vom Newsletter oder spätestens bei Einstellung der Website) gelöscht. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu o.g. Zwecken erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Protokollierung

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden zum Zwecke der Datensicherheit und zu statistischen Zwecken folgende Daten in Protokolldateien gespeichert:

• IP-Adresse,
• Zeitpunkt des Zugriffs,
• UserAgent (verwendeter Browser und genutztes Betriebssystem),
• aufgerufene Seiten- bzw. Inhaltselemente und
• sofern mitgeliefert Referrer URL (die zuvor besuchte Seite).

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Datenbeständen erfolgt nicht. Die Daten werden maximal sieben Tage gespeichert, danach werden sie in anonymisierter Form für die Zugriffsstatistik weiter aufbewahrt. Unsere Webseite verwendet für die Zugriffsstatistik die Open-Source-Software AWStats. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Cookies

Beim Besuch unserer Website werden sogenannte „Session-Cookies“ auf Ihrem Rechner abgelegt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die dazu dienen, dass Internetangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. In der Regel werden Session-Cookies nach Ende Ihres Besuches unserer Website automatisch gelöscht. Sie haben die Möglichkeit durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser das Speichern von Cookies zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Deaktivierung gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Erhebung personenbezogener Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft schriftlich gegenüber dem Institut für Botanik und Landschaftsökologie, Universität Greifswald, Soldmannstraße 15, 17487 Greifswald oder per E-Mail an info@greifswaldmoor.de zu widerrufen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, den Zweck und die Dauer der Datenverarbeitung zu erhalten. Zusätzlich haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung, auf Einschränkung der Verarbeitung (z. B. Sperrung), auf Löschung sowie auf die Datenübertragbarkeit Ihrer Daten. Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen Direktwerbung sowie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, welche aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt. Sofern Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Sie betreffenden personenbezogenen Daten wahrnehmen wollen, bitte wir Sie um Mitteilung der Gründe, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, damit wir eine Interessenabwägung nach Art. 21 Abs. 1 Satz 2 DSGVO vornehmen können. Ferner haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 74a
19055 Schwerin

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an den behördlichen Datenschutzbeauftragten der Universität Greifswald wenden:

René Schülke
SIS - Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH
Eckdrift 93, 19061 Schwerin

E-Mail: datenschuetzer@uni-greifswald.de
Telefon: +49 385 545 5203

Kontakt

Dr. Greta Gaudig & Dr. Franziska Tanneberger
Institut für Botanik und Landschaftsökologie
Universität Greifswald
Soldmannstraße 15
17487 Greifswald

E-Mail: info@greifswaldmoor.de
Telefon: +49 (0) 3834 4204177
Telefax: +49 (0) 3834 4204114

 

Stand: 29.06.2022

 

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Universität Greifswald ist bemüht, alle Internetseiten nach § 13 des Landesbehindertengleichstellungsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern (LBGG MV) so zu gestalten, dass sie von Menschen mit Einschränkungen und Behinderung grundsätzlich uneingeschränkt genutzt werden können, so wie es festgehalten ist in der Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern (BITVO MV).

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Der Internetauftritt "MoorWissen" wird aktuell überarbeitet. In diesem Rahmen werden die Anforderungen des § 13 des LBGG MV geprüft und umgesetzt.

Nicht barrierefreie Inhalte sind:

  • Nicht alle Dokumente werden in einer barrierefreien Fassung angeboten.
  • Nicht alle Bilder, Grafiken, Karten und audiovisuelle Inhalte sind mit Alternativtexte versehen . Überschriftenhierarchien werden teilweise nicht eingehalten.
  • Zu eingebundenen Videos stehen derzeit keine oder unvollständige Volltext-Alternativen oder Untertitel zur Verfügung.
  • Die Kontraste von Texten und Bedienelementen sind teilweise mangelhaft.
  • Einige Tabellen sind in-korrekt ausgezeichnet.
  • Listen bestehen gelegentlich nur aus einen Eintrag oder sind nicht korrekt ausgezeichnet.
  • Es werden keine Informationen in deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache bereitgestellt.

Begründung der Mängel

Der Internetauftritt ist komplex und außerordentlich umfangreichen. Er wird mit begrentzen Kapazitäten erstellt und gepflegt. Redaktionelle Versäumnisse im Bereich der Barrierefreiheit können damit nicht gänzlich vermieden werden.

Technische Änderungen zur Verbesserung der Barrierefreiheit müssen mit allen anderen Hochschulen des Landes, die im Multifunktionsportal eingebunden sind abgestimmt und an die jeweiligen technischen Spezifizierungen angepasst werden.

Die Bereitstellung der Videos mit Audiotranskription ist aufgrund des Umfang des Videoarchives bislang nur begrenzt realisierbar.

Erstellung dieser Erklärung

Diese Erklärung wurde am 30.11.2021 erstellt. Methodik der Prüfung: Selbstbewertung

Rückmeldungen und Kontakt

Etwaige Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen können Sie uns mitteilen. Wenden Sie sich dazu bitte an:

Institut für Botanik und Landschaftsökologie
Universität Greifswald
Soldmannstraße 23
17487 Greifswald
info@greifswaldmoor.de

Der Webmaster ist ebenfalls zuständig für die barrierefreie Zugänglichkeit des Internetauftritts sowie die Bearbeitung eingehender Mängelmeldungen.

Durchsetzungsverfahren

Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens können Sie die Überwachungsstelle für digitale Barrierefreiheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern einschalten.